Master IT Systems Engineering – berufsintegriert studieren
  • SMT
  • Master IT Systems Engineering – berufsintegriert studieren

Master of Science in IT Systems Engineering

mit Spezialisierungen Software Engineering& Internet of Things

Master Wirtschaftsingenieurwesen Student

Der Master IT Systems Engineering: Für wen ist der Studiengang gedacht?

Von Data Science, die Städteplaner*innen bei der Entwicklung nachhaltiger Verkehrskonzepte unterstützt, bis hin zu Künstlicher Intelligenz, die nicht nur Bilderkennung und Kundenservice revolutioniert, sondern vielleicht schon bald Student*innen auf dem Weg zum Abschluss unterstützt: Digitale Technologie verändert unseren Alltag auf vielfältige Art und Weise. Um mit der rasanten Entwicklung in diesem Feld mitzuhalten, braucht es Expert*innen mit einem klaren Kompetenzprofil.

Du bist kreativ, neugierig und hast schon im Bachelorstudium deine Vorliebe für digitale Technologie zu deinem Fachbereich gemacht? Dann haben wir genau den richtigen Masterstudiengang für dich.

Der Steinbeis Master IT Systems Engineering richtet sich an alle, die ihren Bachelorabschluss in einem Fachbereich mit IT-Schwerpunkt erworben haben. Ob klassische Informatik, Wirtschaftsinformatik Medieninformatik oder Digital Engineering: Hier lernst du, die digitalen Technologien der Zukunft zu gestalten – und entwickelst dich zur IT-Führungskraft von morgen.

Hinweis: Für ein Studium an der SMT benötigst Du ein Partnerunternehmen, bei welchem Du ein unternehmensrelevantes Projekt im Rahmen des Studiums absolvierst. Dies ist ohne einen Jobwechsel bei deinem aktuellen Arbeitgeber möglich. Du stehst am Anfang deiner Karriere? Dann kannst Du über unseren Partner, das SCMT, ein passendes Unternehmen finden. Entsprechende Stellenangebote findest Du hier - SCMT Jobbörse.

Das lernst Du im Master IT Systems Engineering

Im Master IT Systems Engineering machen wir dich mit den digitalen Technologien vertraut, die die Wirtschaft 4.0 prägen: Von Künstlicher Intelligenz (KI) bis Cyber Security entdeckst du hier, welche Themen und Trends die Branche beschäftigen – und wie du sie in innovative Softwarearchitekturen umsetzt. Neben der Technik selbst stehen dabei auch Forschung und Statistik im Mittelpunkt des Studiums. So lernst du, IT-Systeme ebenso routiniert zu analysieren wie du sie adaptierst, optimierst oder vielleicht sogar komplett neu erschaffst, um effektive Workflows und beste Produktqualität zu gewährleisten.

Diese breit gefächerte Ausbildung ermöglicht es dir, dich mit dem Master in Systems Engineering als gesuchte Fachkraft für IT in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen zu etablieren. Was dich dabei von anderen IT-Expert*innen unterscheidet, ist deine ganzheitliche Perspektive auf IT als System: Auch wenn du gerade nur eine einzige Komponente entwickelst, hast du immer das große Ganze im Blick – und weißt, wie du das Beste aus der digitalen Technologie herausholen kannst.

Der Master IT Systems Engineering auf einen Blick

Allgemeines zum Studiengang IT Systems Engineering

Der Master IT Systems Engineering ermöglicht es dir, die umfassenden IT-Kenntnisse, die du im Fachbereich deines Bachelorstudiums erworben hast, als Grundstein für deine Entwicklung zur Führungskraft zu nutzen. Zu diesem Zweck machen wir dich mit modernsten Theorien und Technologien vertraut: Von Machine Learning bis Data Science lernst du, Modelle und individuelle Software zu entwickeln, mit denen die digitale Transformation zur großen Chance für dein Partnerunternehmen wird.

Akademischer
Abschluss
Staatlich anerkannter Abschluss
» M.Sc. in IT-Systems Engineering (120 CP)
Unterrichts- / Prüfungssprache Deutsch, ggf. Englisch
Seminarstart 2x im Jahr (Mai und November)
Seminarlaufzeit Die Regelstudienzeit umfasst eine Gesamtdauer von 24 Monaten.
Seminarorte Berlin, München, Stuttgart

Das einzigartige Studienmodell der SMT

Theorie ohne Praxis – Software ohne Anwendung? Nicht mit uns. Wir sind der festen Überzeugung, dass ein tiefgreifendes Verständnis für zukunftsweisende digitale Technologien unerlässlich ist, um dich auf den Berufsalltag in der IT vorzubereiten. Wir wissen aber auch, dass das nur der erste Schritt sein kann: Auf das Wissen muss stets auch der Transfer folgen.

Das Projekt-Kompetenz-Studium® der SMT bereitet dich daher nicht nur auf den souveränen Umgang mit fachlichen Herausforderungen vor, sondern auch auf die Tätigkeit in Führungspositionen – darauf, deine eigenen Strategien für die IT im Unternehmen zu entwickeln und digitale Technologien als Katalysator für neue Prozesse, Produkte und Projekte zu nutzen.

Damit du dieser Herausforderung souverän begegnen kannst, verbindet der IT Master Systems Engineering in drei Grundbausteinen Theorie, Praxis und individuelle Förderung zu deinem persönlichen Kompetenzprofil:

Projekt

Im Master Systems Engineering lernst du, was zeitgemäße, innovative Anwendung digitaler Technologien im Unternehmen ausmacht. Dabei übernimmst du schon im Rahmen deines Studienprojekts Verantwortung und bist dank des berufsintegrierten Studiums zu 85% im Unternehmen tätig. Das ermöglicht es dir, das Gelernte in der Praxis zu erproben und Erfahrung in der Analyse, Entwicklung und Optimierung authentischer IT-Strukturen zu sammeln.

Kompetenz

Mit dem Master Systems Engineering legst du den Grundstein für deine Karriere als begehrte Fach- und Führungskraft. Dabei setzen wir neben aktueller Forschung und Best Practice aus der Wirtschaft auch auf dein individuelles Profil – auf Soft Skills und frühzeitige Spezialisierung. Von Seminaren zur Persönlichkeitsentwicklung bis hin zum Austausch mit Expert*innen hilft dir das Studium an der SMT dabei, dein Profil zu schärfen.

Studium

Unser Anspruch an den Master Systems Engineering? IT-Wissen für die Praxis. Während der theoretischen Phasen eignest du dir deshalb unter Anleitung von Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft das Wissen an, das du brauchst, um dein Studienprojekt effizient voranzubringen. Gleichzeitig lernst du aber auch, deine einzigartige Perspektive auf Aufgaben und Potenziale der IT als Grundstein für nachhaltige Organisationsentwicklung zu nutzen.

Der Master IT Systems Engineering ist ein berufsintegrierter Studiengang. Das bedeutet, dass das Studium ausschließlich in Verbindung mit der Tätigkeit in einem Unternehmen möglich ist. Für Student*innen, die bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen und sich mit dem Master fachlich weiterentwickeln möchten, ohne dafür ihren Karriereweg zu unterbrechen, ist unser Professional Education Program daher genau das Richtige. Befindest Du Dich hingegen noch am Anfang deiner Karriere, gibt unser Fellowshipmodell Dir ebenso schnelle wie wirkungsvolle Starthilfe: Über unseren Partner, das SCMT, kannst Du parallel zum Studium den Einstieg in namhafte Unternehmen finden und dort als vollwertige*r Projektmitarbeiter*in Berufserfahrung sammeln. Weitere Infos zum Studium an der SMT findest du unter Studienmodell, Mehrwerte und Bewerbungsprozess sowie in unseren FAQs.

Zulassungsvoraussetzungen für den Master IT Systems Engineering

Der Master IT Systems Engineering eignet sich als Aufbaustudiengang für Absolvent*innen, die sich bereits im Rahmen des Bachelorstudiums mit digitalen Technologien beschäftigt haben – sei es in Form eines klassischen Informatik-Studiums oder in IT-affinen Studiengängen mit Fokus auf Computer Science, Künstliche Intelligenz oder Digital Engineering. Da der Studiengang dich auf die Analyse bestehender IT-Systeme und insbesondere auf die Entwicklung eigener technischer Lösungen vorbereitet, solltest du aber ein gewisses Grundverständnis in Bezug auf die Mathematik und Statistik hinter der IT mitbringen.

  • Bewerbung für das Projekt-Kompetenz-Studium® via www.eis-scmt.com
  • Sehr gut bis gut abgeschlossenes Studium (Uni, FH, DH)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfolgreich absolvierter Bewerbungsprozess
  • Herausforderndes Projekt bei deinem aktuellen Arbeitgeber.

Du bist dir sicher, dass der Master Systems Engineering der nächste Schritt auf deinem Karriereweg ist – und alles, was dir jetzt noch zum Glück fehlt, ist ein Unternehmen, in welchem du dein Studienprojekt umsetzen kannst? Wir helfen dir gern dabei, eine*n passende*n Arbeitgeber*in für den praktischen Anteil deines Projekt-Kompetenz-Studiums zu finden: Auf der Jobbörse des SCMT findest du aktuelle Stellenangebote von Partnerunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, in denen du dein studienbegleitendes Projekt rund um Analyse und Optimierung der unternehmenseigenen IT-Systeme in die Tat umsetzen kannst - weiter zu der Stellenbörse des SCMT.

Kerninhalte des IT Systems Engineering-Studiums

Der Master Systems Engineering holt dich dort ab, wo du nach Bachelorabschluss und bisheriger Berufstätigkeit stehst – und dann bringen wir dein Fachwissen gemeinsam aufs nächste Level. Neben individuellen Technologien und ihren Anwendungsbereichen setzt du dich dabei auch mit aktuellen Forschungsmethoden auseinander. So lernst du im Master Systems Engineering nicht nur, von Big Data und KI bis Cyber Security souverän mit aktuellen Entwicklungen im Bereich der digitalen Technologien Schritt zu halten. Als IT-Führungskraft von morgen bereitest du dich auch darauf vor, Verantwortung zu übernehmen, eigene Projekte zu leiten und individuell an die Prozesse im Unternehmen angepasste Softwarearchitektur zu entwickeln.

Projektmanagement

Projektmanagementmethoden und -prozesse • Phasen des Projektmanagements • Informationssysteme in der Projektarbeit • Trends im Projektmanagement

Innovationsmanagement

Strategisches Innovationsmanagement • Gestaltung von Innovationsprozessen und -strukturen im Unternehmen • Corporate Entrepreneurship und Digital Intrapreneurship

Wissenschaftstheorie und Forschungsmethoden

Entwicklung eines Forschungsdesigns • Gestaltung von Forschungs- vorhaben • Forschungsmethoden der Wirtschaftsinformatik

Statistik advanced

Datengewinnung und -aufbereitung • Regressionsanalyse • Multivariante Analysemethoden • Clusteranalyse

Cyber Security

Cyber-Security & Criminalization of Intrusive Cyber Activities • Future Challenges in the Cyber-Net • Deep Web

Cyber-physical Production Systems und Industrie 4.0

Digitalisierung und Industrie 4.0 • Konzepte, Methoden und IT-Unterstützung im Kontext Cyber-Physical Production Systems (CPPS) • Digital Twin und Verwaltungsschale

Data Science Applications

Reporting versus Data Science • Analytical Processing • Information Deployment • Functions Inside the Planning Process

Data Science und künstliche Intelligenz

Methoden der KI • Machine-Learning • Data Science – Prozess

International Management

Einführung in das internationale Business Management • Rolle der Globalisierung • Internationale Marketingstrategien • Internationaler Handel und Effizienzeffekte

Interkulturelle Kompetenz

Kultur – Interkulturalität – Interkulturelle Kompetenzen • Dimensionen von Interkulturalität • Wechselbeziehung von Standards und Individualität

Spezialisierung Software Engineering & Internet of Things

Machine Learning

ML - Algorithmen • ML - Anwendungen • Deep Learning • ML-Cloud-Services ( MS Azure, IBM, Google, AWS)

Advanced Programming

Objektorientierte Programmierung • Back-End-Programmierung • Domain Driven Design • Schnittstellen Programmierung

Software Architektur

Software-Engineering • Cloud Computing Architekturen • Modulare Softwarestruktur: Microsservices • Modellierung

Web-Engineering und Mobile Apps

Management von Entwicklungsprojekten • Nutzwert der Artefakte evaluieren • HTML / CSS / JavaScript • User Experience Design

DevSecOps

DevOps value chain • Full stack development • DevOps architecture

Datenmanagement und Big Data

Datenmanagement • Datawarehouse • NOSQL Datenbanken • Big Data in der Cloud • Data Lake Analytics

Studium mit Zukunft: Wie der Master IT Systems Engineering Ihren Karriereweg ebnet

Ob Mittelstand oder Global Player: Digitale Technologien haben sich längst zu einem festen Bestandteil der Arbeitsabläufe in zahlreichen Unternehmen und nahezu allen Branchen entwickelt. Die digitale Transformation ermöglicht es dabei, neue Wege einzuschlagen und zugleich bewährte Prozesse auf den Prüfstand zu stellen. Was das für dich als Fach- und Führungskraft bedeutet? Vor allem eines: Eine ungeahnte Vielfalt möglicher Karrierewege.

Ganz gleich, ob du deine persönlichen Stärken eher im Management oder in der Softwareentwicklung siehst: Als Fachkraft für die Analyse, Entwicklung und Optimierung von IT-Systemen bist du mit dem Master Systems Engineering für die Tätigkeit in unterschiedlichsten Wirtschafts- und Unternehmensbereichen qualifiziert. Einerseits kannst du dein technisches Verständnis nutzen, um dich zum Allround-Talent für die Organisation der IT im Unternehmen zu entwickeln – andererseits vertiefst du deine Fachkenntnisse aber auch weit genug, um dich auf neue Anwendungsbereiche für Technologien zu spezialisieren, etwa auf Künstliche Intelligenz, Big Data oder Robotics. 

Der Master Systems Engineering unterstützt dich dabei vom ersten Moment an bei der individuellen Gestaltung deines Profils als Fach- und Führungskraft. Schon mit der Wahl deines Studienprojekts und des Unternehmens, für das du im Rahmen deines Projekt-Kompetenz-Studiums tätig bist, kannst du in genau der Branche und Abteilung Fuß fassen, in der du deine berufliche Zukunft siehst. Als gestandene Fachkraft nutzt du das berufsgleitende Studium wiederum, um den die nächste Stufe der Karriereleiter zu erreichen – mit einem Hochschulabschluss und einem aussagekräftigen Referenzprojekt in der Tasche.

CHIEF INFORMATION OFFICER (CIO) (M/W/D)
E-Commerce IT-Services

Master Wirtschaftsingenieurwesen – Stellenbeschreibung Fertigungsplaner Elektromobilität

Du bist ein echtes Organisationstalent und behältst auch im größten Stress immer den Überblick? Als Chief Information Officer übernimmst du die strategische und operative Leitung der IT im Unternehmen – was bedeutet, dass du sowohl für den reibungslosen Betrieb als auch für den nachhaltigen Auf- und Ausbau der digitalen Infrastruktur verantwortlich bist. Eine ebenso anspruchsvolle wie abwechslungsreiche Aufgabe, denn von Change Management und Digitalisierung bis hin zum ganz alltäglichen Troubleshooting laufen in Sachen IT alle Fäden bei dir zusammen. Das erlaubt es dir, das Spektrum der Technologien, die du im Master System Engineering kennengelernt hast, voll auszuschöpfen, um effiziente Lösungen zu entwickeln.

SYSTEMARCHITEKT (M/W/D)
IT-Services

Master Wirtschaftsingenieurwesen – Stellenbeschreibung Versuchsingenieur Fahrzeugentwicklung

Du liebst es, tief in IT-Systeme einzutauchen, sie zu analysieren, zu pflegen und konstant weiterzuentwickeln? Dann ist Systemarchitekt*in genau der richtige Job, um nach dem Master Systems Engineering so richtig durchzustarten. Deine Spezialität ist es, das Beste aus der Technologie zu machen – und das bedeutet, dass du als Systemarchitekt*in einerseits bestehende, verbesserungsbedürftige IT-Systeme auf den neusten Stand bringst, andererseits aber auch vollkommen neue, innovative Projekte übernimmst. Dabei wird es weder langweilig noch einsam, denn um sicherzustellen, dass jede Abteilung genau die IT bekommt, die sie benötigt, arbeitest du eng mit deinen Kund*innen zusammen: So kannst du von einzelnen Systemkomponenten bis hin zum vollständigen Softwarekonzept die Technologie exakt auf die Abläufe im Unternehmen abstimmen.

PROJEKTLEITER (M/W/D)
E-Commerce IT-Services

Master Wirtschaftsingenieurwesen – Stellenbeschreibung System Engineer Automotive

Du liebst es einfach, wenn ein Plan aufgeht? Dank deines umfassenden Überblicks über aktuelle Technik-Trends und ihre Potenziale kannst du als Projektleiter*in von Softwareentwicklung bis Change Management die Koordination verschiedenster Projekte rund um die IT im Unternehmen übernehmen. Dabei verbindest du dein Organisationstalent mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Informationstechnologie, um den Weg zu Entwicklung und Einführung von IT-Systemen im Unternehmen zu ebnen. Ob Planung, Projektsteuerung oder anschließende Evaluation: Du behältst immer den Überblick und weißt genau, was dein Team und deine IT brauchen, um jeden Tag auf ein Neues zu Bestform aufzulaufen.

In der Stellenbörse unseres Partners, des SCMT, findest Du eine Vielzahl weiterer Berufsfelder inklusive passender Stellenangebote aus Unternehmen, in denen Du ein Studienprojekt im Master Wirtschaftsingenieurwesen durchführen könntest.

Vertiefungen, Gehalt und Netzwerk: Was unseren Master Systems Engineering auszeichnet

Nichts entwickelt sich so rasant wie digitale Technologien. Wer in diesem Fachbereich tätig ist, kann sich nur schwer eine Auszeit nehmen, ohne dabei den Anschluss zu verlieren – doch je später der Einstieg, desto länger der Weg auf der Karriereleiter. Aus diesem Grund haben wir mit unserem berufsintegrierten Master Systems Engineering einen Studiengang entwickelt, mit dem du alles haben kannst: Hochschulabschluss und Berufserfahrung, aktuelles Know-how und Karriere ohne Umwege.

Das SMT Projekt-Kompetenz-Studium ermöglicht es dir, parallel zum Studium Erfahrung als Mitarbeiter*in in namhaften Partnerunternehmen zu sammeln. So kannst du als Berufseinsteiger*in mit dem Fellowship-Modell direkt durchstarten oder das Masterstudium mühelos in deinen bereits etablierten Arbeitsalltag integrieren. Anhand deines Studienprojekts lernst du dabei nicht nur, aktuelle Theorie und bewährte Methoden eigenständig auf die IT im Unternehmen anzuwenden: Du bleibst auch während des gesamten Studiums finanziell unabhängig. Die Studiengebühren für deinen Master in Systems Engineering trägt dein*e Arbeitgeber*in – und für deine Mitarbeit im Unternehmen beziehst du natürlich auch ein Gehalt.

Und auch nach dem Abschluss kannst du dich weiterhin auf unser SMT-Netzwerk verlassen. Unser Alumni-Verein bietet dir ein breit gefächertes Angebot an Weiterbildungs- und Netzwerkveranstaltungen in ganz Deutschland. So kannst du gestandene Fach- und Führungskräfte aus deiner Branche kennenlernen, dich mit Exper*innen austauschen und Beziehungen knüpfen, die dich und dein Unternehmen auch Jahre nach deinem Studium immer wieder voranbringen.

Zahlen aus unseren Alumni-Studien

0

AbsolventInnen

0

arbeiten in höheren Managementpositionen

0

bessere Karrierechancen nach einem Studium bei der SMT

Starke Partnerschaft für Dein Studium Fachbereich Systems Engineering

Profitieren Sie von 100+ Partnerunternehmen und Bildungspartnern im Master Systems Engineering. Ihr Vorteil dabei - ein Studium basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen mit direktem Bezug zur Praxis.

Darüber hinaus begleiten und unterstützen Ihre persönlichen SMT-Betreuer Sie studienbegleitend bei der Arbeit an Ihrem Projekt oder in allen weiteren Fragen rund um Auslandsaufenthalt, Aufstiegschancen und studienbegleitende Zertifizierungen. Wir wissen, was Sie in Studium und Beruf voranbringt.

Partner der Steinbeis SMT

Weitere Informationen rund um das IT Systems Engineering-Studium

System Engineer - Gehalt, Abschluss und Aufstiegschancen

IT-Profi mit Perspektive: Mit welchem Gehalt kann ein System Engineer rechnen? Erfahre hier alles rund um Trainee, Einstiegsgehalt, Chancen & Führungspositionen.

Mehr erfahren

Bist Du bereit für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter? Dann bewerbe dich jetzt für einen Studienplatz an der SMT.

Ein Studiengang der Steinbeis-Hochschule.