Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Wir haben nachgefragt - Studentin Veronica Benker im Interview

 

Veronica Benker hat ihren Master of Science in Consulting and Controlling  zusammen mit der School of Management and Technology und der Deutschen Telekom AG absolviert. Wir haben sie während ihres Studiums interviewt!

 

Warum haben Sie sich für ein berufsintegriertes Studium an der SMT in Kooperation mit Ihrem Partnerunternehmen entschieden?

Ich habe bereits das Bachelorstudium im dualen System durchlaufen. Ich habe gemerkt, dass diese Art von Studium genau das Richtige für mich ist und habe mich deshalb für den dualen Master entschieden. Duale Masterstudiengänge werden noch nicht so häufig angeboten. Die SMT und die Deutsche Telekom AG sind einer der wenigen Unternehmen bzw. Hochschulen, die ein solches Programm anbieten und haben mich mit ihrem Konzept überzeugt.

 

Was ist Ihr Aufgabengebiet bei Ihrem Partnerunternehmen?

Ich bin im operativen Vertriebscontrolling eingesetzt. Bei uns geht es primär um das Monitoring von Vertriebsergebnissen und das dazugehörige Reporting für das Management.

 

Was waren Ihre ersten Eindrücke aus den Vorlesungen?

Die Vorlesungsphasen sind gut organisiert und die ausgewählten Dozenten bzw. Professoren bringen umfangreiche Praxiskenntnisse mit.

 

Neben der Arbeit studieren und den Master machen. Das ist anstrengend. Warum haben Sie sich dennoch dafür entschieden?

Wer Interesse an einem dualen Studium hat, sollte sich der Belastung eines solchen Programms bewusst sein. Ich persönlich kann mit der Belastung gut umgehen und finde diese eher anspornend und motivierend. Hier empfiehlt sich ein gutes Zeitmanagement.

 

Was war bisher Ihr erster Erfolg/ Meilenstein im Projekt?

Mein Projekt befindet sich aktuell noch in der Planungsphase und Vorbereitungsphase und hat somit noch nicht real begonnen. Trotzdem hoffe ich natürlich die gewünschten Ziele und Optimierungen erreichen beziehungsweise umsetzen zu können.

 

Mit was haben Sie mit dem berufsintegriertem Studium nicht gerechnet bzw. wurden positiv überrascht?

Positiv überrascht wurde ich von meinen Kommilitonen. Bei einem Studienkurs gehören natürlich auch immer die Gruppendynamik und das Miteinander dazu. Hier hatte ich sehr großes Glück und freue mich deshalb immer auch auf die, wenn auch anstrengenden, Studienphasen.

 

Zurück