Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Digital Intrapreneurship – ein Forschungsprojekt

 

 

Prof. Dr. Axel Lamprecht, Wissenschaftlicher Leiter der School of Management and Technology (SMT), und Efrat Pan, Promovendin, geben einen Einblick in die Forschung zum Thema Digital Intrapreneurship, einem Projekt der Research-Abteilung der SMT.


Mit welchen Fragestellungen beschäftigt sich das Forschungsprojekt zum Thema Digital Intrapreneurship und was ist Ihr Ziel?

Prof. Lamprecht: Die grundsätzliche Frage, der wir nachgehen, lautet: Wie funktionieren digitale Innovationen in Unternehmen? Dahinter steckt das, was auch als digitale Transformation bezeichnet wird. Wie kann und muss ein Unternehmen sich weiterentwickeln, um die Herausforderungen der voranschreitenden Digitalisierung zu bewältigen.

Efrat Pan: Wir sehen, dass manche Unternehmen innovativer sind als andere und möchten herausfinden, woran das liegt. Dazu führen wir u.a. Interviews mit Unternehmen in unterschiedlichen Ländern durch, um zu erfahren, wie Innovationen entstehen. Unser Ziel ist es, ein Modell zu entwickeln, mit dem wir Empfehlungen geben, wie Unternehmen digital innovativ bleiben.


Mit wem arbeiten Sie in dem Forschungsprojekt zusammen?

Prof. Lamprecht: An diesem Forschungsprojekt arbeiten wir gemeinsam mit Prof. Dr. Helmut Krcmar, Leiter des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität München. Ich habe bei ihm promoviert und kenne ihn daher schon sehr lange. Er wurde unlängst als Deutschlands bester Forscher im Bereich Wirtschaftsinformatik prämiert. Efrat Pan wollte ebenfalls zum Thema Digital Intrapreneurship forschen und so haben wir uns zu einem gemeinsamen Forschungsprojekt zusammengeschlossen. Wir bringen in diesem Projekt Erfahrungen aus der Praxis und der Wissenschaft zusammen, um ganz im Sinne unseres Instituts Transfer zurück in die Unternehmen zu leisten.


Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Digital Intrapreneurship“?

Efrat Pan: Man kennt den Begriff des Entrepreneur, der als Firmengründer neue Ideen umsetzt. Der Begriff des Intrapreneurship drückt nun aus, dass man diesen Innovationsgeist des Firmengründers in bereits etablierte Unternehmen überträgt. Wir untersuchen, wie man die Fähigkeiten, die bereits im Unternehmen vorhanden sind, wie bestimmtes Wissen und Führungsqualitäten, nutzen kann, um vor allem im digitalen Bereich innovativer zu werden.


Was ist an der Forschung in diesem Projekt besonders zukunftsweisend?

Prof. Lamprecht: Wir haben in Deutschland im Bereich der digitalen Innovationen Nachholbedarf. Obwohl Deutschland insgesamt in den Innovation-Rankings sehr weit vorne platziert ist, gilt das nicht bei digitalen Innovationen. Wir wollen daher vor allem mittelständische Unternehmen dabei unterstützen, digital innovativer zu werden.


Welche Möglichkeiten hat man, eigene Forschungsideen an der SMT umzusetzen?

Prof. Lamprecht: Neue Forschungsideen sind immer willkommen! Gerne können sich Interessenten direkt bei mir melden und wir tauschen uns zu den Möglichkeiten aus. Aufgrund des großen Steinbeis-Netzwerks, bieten wir den Zugang zu geballtem Wissen und den besten Professoren aus unterschiedlichsten Forschungsbereichen.

 

         
Prof. Dr. Axel Lamprecht                                                 Efrat Pan

 

MORE News und weitere Beiträge

Seminar in Japan – Stimmen unserer Partnerunternehmen
 
Führen nach der Benediktsregel


>> zurück zur Übersicht

 

Zurück